ApothekenRechtTag

Freitag, 15.03.2019
09:30 - 10:30 Uhr

Zurück zur Übersicht

Wettbewerbsrecht und Apotheke - ein Update

Forum Arzneimittel&Recht

Fragen und Probleme des Wettbewerbsrechts in der Apotheke werden immer komplexer. Den Überblick zu behalten, ist nicht einfach, zumal sich Gerichte mit immer neuen Konstellationen kreativer Marktbeteiligter zu beschäftigen haben.

Christiane Köber

Rechtsanwältin; seit mehr als zwanzig Jahren Mitglied der Geschäftsführung der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V. (Wettbewerbszentrale);
Spezialbereich „Gesundheit“ (Apotheker, Ärzte, Pharmaindustrie, Krankenkassen); Autorin zahlreicher Publikationen, u.a. im Münchener Kommentar zum Lauterkeitsrecht, in dem sie die Kapitel zum Heilmittelwerbegesetz und zum Arzneimittelgesetz bearbeitet; regelmäßige Autorin in Fachzeitschriften, u.a. in Arzneimittel&Recht

Kontakt

Rechtsanwältin Christiane Köber, Mitglied der Geschäftsführung der Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs e. V. (Wettbewerbszentrale), vermittelt in ihrem Vortrag ein praxisnahes Update: Was ist in Apotheken wettbewerbsrechtlich erlaubt, was ist verboten?

Zur Sprache kommen dabei die Zulässigkeit und Grenzen neuer Kooperationsmodelle und Vertriebsformen sowie die aktuelle Rechtsprechung zu Marketingaktionen von Apotheken (u. a. Prämien bei der Neukundenwerbung, Gewinnspiele, Abgabe von Gratisartikeln und Zugaben).

Wettbewerbsrecht in der Apotheke

Marketing rechtssicher betreiben – Fallstricke vermeiden

Rechtskonform vermarkten – Fallstricke vermeiden

Jeder Apotheker will seine Kunden erreichen – durch persönliche Ansprache, über seine Schaufenster, durch Anzeigen oder mittels digitaler Medien. Aber worauf ist zu achten, was ist gestattet, wovor sich hüten?
Die Autorin ist die Geschäftsführerin Gesundheit in der Wettbewerbszentrale. Sie stellt die einschlägigen Gesetze und apothekenrechtlichen Vorschriften vor und behandelt konkrete Werbemaßnahmen wie Gutscheine, Rabatte, Kundenkarten und Werberegeln im Internet. Daneben erläutert sie, wie Apotheker sich gegen Wettbewerbsverstöße wehren können, oder wie sie bei Abmahnungen reagieren müssen.

Gehen Sie mit diesem Werk auf Nummer sicher – gestalten Sie Ihr Marketing rechtskonform und vermeiden Sie wettbewerbsrechtliche Fallstricke.

Von Christiane Köber
2017, XII, 129 S., 17,0 × 24,0 cm, Kartoniert, 22,80 Euro [D],
ISBN 978-3-7692-6975-8,
Deutscher Apotheker Verlag

Zurück zur Übersicht Seite drucken