PTAheute-eKongress

Samstag, 26.09.2020
11:00 - 11:45 Uhr
Live-Stream

Zurück zur Übersicht

Das eRezept ganz praktisch

Rund ums Rezept

Heike Gnekow

Heike Gnekow ist Apothekerin. Sie studierte an der University of Bath in Großbritannien und schloss mit dem Master of Pharmacy ab. Nachdem sie als Pharmazeutin im Praktikum in einer Essener Apotheke gearbeitet hatte, war sie Stationsapothekerin in der Klinikversorgung. Anschließend wurde sie Abteilungsleiterin der Heimversorgung „Pharmaservice“ in der Privilegierte Adler Apotheke in Hamburg. Seit 2018 ist sie hier Mitinhaberin.

Kontakt

Zertifizierte Fortbildung

Sie müssen angemeldet sein und benötigen ein Ticket für den PTAheute-eKongress um diese Inhalte abrufen zu können.

Begleitmaterial zum Vortrag

Laden Sie das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunter.

Jetzt herunterladen

TEAMSCHULUNG

Die Teamschulung ist eine Sonderbeilage exklusiv für Abonnenten der Deutschen Apotheker Zeitung und der PTAheute. Das Konzept umfasst die Schulung des gesamten Apothekenpersonals zu einem bestimmten Thema in der Selbstmedikation (OTC). Im Anschluss daran können die eigenen Präparateempfehlungen der Apotheke im Heft festgehalten werden, was eine Mehrfachnutzung garantiert.
Mit der Teamschulung erfüllt der Apotheker seine gesetzliche Dokumentationspflicht für die Schulung seiner Mitarbeiter, Leserinnen und Leser können Fortbildungspunkte erwerben.

Erscheinungsweise: vierteljährlich 
Deutscher Apotheker Verlag 

Rezept-Check

Die Tücke steckt im Detail: Wer fehlerhaft ausgefüllte Rezepte einreicht, dem droht ein empfindlicher Abzug bei der Erstattung durch die Krankenkassen! Die Expertinnen des DeutschenApothekenPortals nehmen Kassen- und BtM-Rezepte genau unter die Lupe:

  • Die Rezepte im Überblick zur schnellen Orientierung
  • Erläuterungen zu allen Angaben der Verordnungen
  • Typische Fallstricke aus dem Apothekenalltag

Gehen Sie auf Nummer sicher zum Schutz vor Retaxation!

2016 
Deutscher Apotheker Verlag 
VI, 18 S., 4 farb. Abb., 21,0 x 29,7 cm 
Sonstiger Einband 
ISBN 978-3-7692-6696-2

Zurück zur Übersicht Seite drucken