Wissenschaftlicher eKongress

Freitag, 25.09.2020
11:00 - 11:45 Uhr
Live-Stream

Zurück zur Übersicht

Angriff auf die Psyche

Heimtückische Attacken, erfolgreich abgewehrt

Wie die Evolution der Trizyklika die Therapie psychiatrischer Erkrankungen revolutioniert hat

„Wenn uns Ängste plagen und die bösen Ork-Geister in endlos langen furchtbaren Reihen durchs Wahn-sinnige Gemüt ziehen, unsere Gefühle von grauem Nebel umwabert im schweren Gefühlsmorast entschwinden, uns peinigende Schmerzen lähmen und die Schlaflosigkeit unsere Nächte in schwarzen Wachspiralen zerdreht – dann eilen die Herren der drei Ringe und ihre trizyklischen Derivat-Vasallen mit ihren Nachgeborenen zum Abwehrkampf herbei.“

Prof. Dr. med. Thomas Herdegen

Studium der Humanmedizin in Würzburg und Wien, Facharzt für Experimentelle Pharmako­logie;
seit 1996 C3-Professor für Pharmakologie der Universität Kiel;
Forschungsprojekte: pharmakologische Interventionen von neurodegenerativen und
neuroinflammatorischen Krankheiten sowie entzündlichen Darmerkrankungen

 

Kontakt

Zertifizierte Fortbildung

Sie müssen angemeldet sein und benötigen ein Ticket für den Wissenschaftlichen eKongress um diese Inhalte abrufen zu können.

Begleitmaterial zum Vortrag

Laden Sie das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunter.

Jetzt herunterladen

Medizin für Apotheker

Ein offenes Ohr für ihre Krankheit, einen Austausch über Therapiealternativen oder ein Nachfragen bei auffälligen Symptomen: Das wünschen sich Patienten nicht nur vom Arzt, sondern auch vom Apotheker. Ein gut informierter Apotheker unterstützt so maßgeblich die Therapie des Arztes. 
Hier bekommen Sie das notwendige medizinische Hintergrundwissen an die Hand:
Innere Medizin – Neurologie – Psychiatrie – Urologie – Andrologie – Gynäkologie – Geriatrie – Dermatologie – Ophthalmologie – HNO – Orthopädie – Pädiatrie 
mit Pathogenese, Diagnose, Klinik und Therapie der jeweiligen Erkrankungen.
Die 4. Auflage wurde völlig neu bearbeitet und erweitert. Neue Wirkstofftabellen betonen den Schwerpunkt Pharmakotherapie. Erstmals bieten die Elemente „In der Offizin" und „Notfall" wichtige Hinweise und Anknüpfungspunkte für das Beratungsgespräch in der Apotheke. Nutzen Sie die Chance zur Kommunikation!

Thomas Herdegen (Hrsg.) 
4., völlig neu bearbeitete und erweiterte Auflage 2019 
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart 
XXIV, 808 S., 304 farb. Abb., 164 farb. Tab., 19,3 x 27,0 cm 
Gebunden 
ISBN 978-3-8047-3484-5

Pharmako-logisch! Psychiatrie

Millionen Deutsche leiden unter seelischen Beschwerden wie Depression, Angst, Schlafstörungen oder Schizophrenie. Und dann ist da noch die dramatische Zunahme der Demenzen, an denen im hohen Alter fast jeder Zweite erkrankt. Der Autor spannt seinen Bogen über vier häufige neurologisch-psychiatrische Krankheitsbilder und schult so Ihr Verständnis der Therapie.
Möchten Sie intensiv in die Thematik eintauchen oder suchen Sie nach einer bestimmten Information? Vom Gesamtüberblick über Spezialwissen bis hin zu zentralen Merksätzen: Der modulartige Aufbau eröffnet Ihnen den passenden Zugang.
Alles ganz logisch: Pharmako-logisch!

Von Thomas Herdegen
2015 
Deutscher Apotheker Verlag 
144 S., 61 farb. Abb., 57 farb. Tab., 21,0 x 29,7 cm 
Broschiert 
ISBN 978-3-7692-6436-4

Psychopharmaka in der Apotheke

Häufig, komplex, beratungsintensiv – Psychopharmaka

Wer die Diagnose Schizophrenie, Depression oder Angsterkrankung erhält, dessen Leben ist oftmals aus den Fugen geraten. Die Patienten brauchen Ihr Einfühlungsvermögen genauso wie Ihre fachliche Kompetenz. Dieses Buch gibt Ihnen das nötige Rüstzeug für das Beratungsgespräch in der Apotheke!

Die Autoren, ein Psychiater und ein Apotheker, stehen gleichsam im Dialog. Der Arzt schildert Symptome, Diagnose und Therapie. Der Apotheker beleuchtet die Spezifika der verschiedenen Psychopharmaka und wichtige Aspekte der Arzneimitteltherapiesicherheit.

Sie lernen die Sicht der Betroffenen, aber auch die der Angehörigen kennen. Fallbeispiele aus der Praxis, Schlüsselinformationen in Kästen, Tipps für die Beratung und viele Übersichtstabellen machen das Buch alltagstauglich. Unterstützen Sie die Therapie Ihrer Patienten mit pharmazeutischem Sachverstand!

Hinweis: Die Autoren berücksichtigen die aktuellen Behandlungsleitlinien aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und nennen Fertigarzneimittel-Beispiele aus den drei Ländern.

Von Dr. Otto Dietmaier / PD Dr. med. Daniel Schüpbach 
XX, 275 S., 23 farb. Abb., 73 farb. Tab., 17,0 x 24,0 cm 
Kartoniert. € 22,80 [D] 
ISBN 978-3-7692-6552-1
Deutscher Apotheker Verlag 2018

Zurück zur Übersicht Seite drucken