Mitarbeitersuche: Was kann man sich von erfolgreichen Apotheken abschauen?

Die „richtigen“ Mitarbeitenden zu finden, hat gerade in der heutigen Zeit einen extrem wichtigen Stellenwert für jede Apotheke. Und obwohl das Wort „Recruitment“ so Englisch ist, sollte es mittlerweile zum Wortschatz aller Apotheken gehören. Wir möchten unsere Erfahrungen teilen: Mit welchen Strategien machen wir aus Mitarbeitenden langjährige Weggefährten? Wie begegnen wir den sich ändernden Wünschen der neuen Generationen von Bewerberinnen und Bewerbern sowie Mitarbeitenden? Wie digital muss heute eine Apotheke sein und welche digitale Strategie passt genau zu mir? Kommissionierautomaten, Online-Shop und das geplanten E-Rezept bereiten längst den digitalen Weg und auch ein eigener Social-Media Kanal sollte im Grunde kein Zukunftsmodell mehr sein, sondern ein wichtiges Tool, sich nach außen zu präsentieren und auf sich als Unternehmen aufmerksam zu machen. Daher sollte im Recruiting auch immer wieder die Frage gestellt werden, wo und wie Mitarbeitende von Morgen nach neuen Jobperspektive suchen.

Anike Oleski, MediosApotheke Berlin

Anike Oleski studierte Pharmazie an der Ernst-Moritz-Arndt Universität in Greifswald und erhielt 2005 ihre Approbation als Apothekerin. Seit 2005 ist sie in der MediosApotheke, ehemals BerlinApotheke, tätig, erst als Apothekerin und von 2006 bis 2011 als Filialleitung in der BerlinApotheke an der Charité́. Von 2012 bis Mitte 2018 führte sie als Inhaberin gemeinsam mit Manfred Schneider die Geschäfte der BerlinApotheke Schneider & Oleski oHG. Seit seinem Ausscheiden im Juni 2018 ist sie alleinige Inhaberin des mittlerweile zu MediosApotheke umbenannten Unternehmens mit vier Apothekenstandorten und derzeit 175 Mitarbeitern. Die Themen Mitarbeiterführung und Personalentwicklung nahmen in ihrer mittlerweile 16-jährigen Führungsrolle von Anfang an eine wichtige Bedeutung ein. Besondere Talente in ihren Mitarbeitern zu entdecken und den Raum für Entwicklung zu schaffen, ist dabei fester Bestandteil ihrer Führungsarbeit in der MediosApotheke.

Kontakt

Anja Paape, MediosApotheke Berlin

Anja Paape studierte Pharmazie an der FU in Berlin und ist seit 2013 bei der MediosApotheke in Führungsverantwortung tätig. Anfangs als Teamleitung am Standort Oranienburger Tor, ist sie mittlerweile in der Rolle des Apothekenmanagement fester Bestandteil der Unternehmensleitung und unterstützt die Inhaberin Anike Oleski in zahlreichen Führungsthemen. Seit 2015 kümmert sich Anja Paape schwerpunktmäßig um alle apothekenrelevanten Themen und nimmt daher eine wichtige Funktion im Bereich der Personalentwicklung und des Recruiting ein. Sie unterstützt und berät die Filialleitungen und anderen Führungskräfte aus den verschiedenen Standorten und bildet eine Schnittstellenfunktion zu zahlreichen Bereichen innerhalb und außerhalb des Unternehmens. Neben der Mitarbeiterführung und -entwicklung begeistert sie sich seit einigen Jahren auch besonders für die Themen E-Health und Digitalisierung und ist unter anderem für die Integration dieser Bereiche ins Unternehmen zuständig.

Kontakt

Begleitmaterial zum Vortrag

Laden Sie das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunter.

Jetzt herunterladen

Sie benötigen ein Ticket für die Veranstaltung "", um das gesamte Begleitmaterial für diesen Vortrag herunterladen zu können.

Zu den Tickets

Um das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunterladen zu können, müssen Sie sich einloggen und ein Ticket für die Veranstaltung "" besitzen.

Zu den Tickets

Mitarbeiterrechte in der Apotheke

Wie sag ich's meinem Chef?

Ihre Rechte als Apothekenmitarbeiter zu kennen ist gut, besser ist sie auch durchzusetzen. Gelungene Kommunikation ist der Schlüssel dazu. Die beiden Autorinnen, eine Rechtsanwältin und eine Kommunikationspsychologin, zeigen Ihnen, wie es geht. Ausgangspunkt ist immer die arbeits- und tarifrechtliche Situation in der Apotheke: Sie beleuchten die „Klassiker" wie Arbeitszeit- und Urlaubsregelung oder die Ausgestaltung des Arbeitsvertrages. Weitere Themen sind das Vorstellungsgespräch, Eltern- und Pflegezeit, Videoüberwachung und vieles mehr.

Minou Hansen / Marion Nagel

  • 2018, Deutscher Apotheker Verlag
  • X, 110 S., 36 farb. Abb., 17,0 x 24,0 cm
  • Kartoniert
  • ISBN 978-3-7692-6981-9
  • 24,80 €
zum Produkt