Liegt es an der Schilddrüse? - Auswirkungen von Schilddrüsenfunktionsstörungen

Schilddrüse

Funktionsstörungen der Schilddrüse sind in Deutschland sehr häufig und können klassischerweise in Unterfunktion (Hypothyreose) und Überfunktion (Hyperthyreose) eingeteilt werden. Neben der Erfassung klinischer Symptome erfolgt die Differenzierung in eine manifeste oder eine subklinische (latente) Funktionsstörung, wobei zusätzlich schilddrüsenspezifische Laborparameter herangezogen werden. Die Auswirkungen von Schilddrüsenfunktionsstörungen sind vielfältig und betreffen sowohl den wachsenden Organismus als auch den Erwachsenen.

Schilddrüsenfunktionsstörungen beeinflussen v.a. den Energiestoffwechsel, das kardiovaskuläre System, die Psyche, den Knochen, aber auch die Fertilität. Die Ausprägung der Symptome variiert individuell und altersabhängig. So sollte beispielsweise bei älteren Patienten mit Vorhofflimmern auch an eine Hyperthyreose als Ursache gedacht werden.

PD Dr. Susanne Ammon-Treiber, Tübingen

Apothekerin, Ärztin für Klinische Pharmakologie;
Lehrbefugnis an der Universität Tübingen für Experimentelle und Klinische Pharmakologie;
1996 bis 2012: Forschungstätigkeiten in den Bereichen Experimentelle Pharmakologie (Magdeburg) und Klinische Pharmakologie (Stuttgart/Tübingen) sowie Tätigkeit in der Lehrkoordination (Homburg/Saar);
seit 2012: Mitarbeiterin am Pharmazeutischen Institut der Universität Tübingen, Abteilung Pharmakologie, Toxikologie und Klinische Pharmazie (Schwerpunkt studentische Lehre).

Kontakt

Begleitmaterial zum Vortrag

Laden Sie das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunter.

Jetzt herunterladen

Sie benötigen ein Ticket für die Veranstaltung "", um das gesamte Begleitmaterial für diesen Vortrag herunterladen zu können.

Zu den Tickets

Um das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunterladen zu können, müssen Sie sich einloggen und ein Ticket für die Veranstaltung "" besitzen.

Zu den Tickets

Arzneimittel Information und Beratung

Arzneistoffportraits mit Bewertungen für Ärzte und Apotheker

Die Wahl des richtigen Arzneimittels und die kompetente Beratung des Patienten erfordern fundierte Fachkenntnisse! Drei renommierte Pharmakologen und ihr Team bringen bewährtes Wissen auf den Punkt:

  • Basisinformationen zur Auswahl und Dosierung
  • Angaben zur Eignung in Schwangerschaft und Stillzeit
  • Abgabehinweise und Beratungstipps
  • Das Extra: Objektive Bewertungen des therapeutischen Stellenwerts

Das bekannte Standardwerk zur Arzneitherapie ist Ihr Rüstzeug für die Praxis!

Hermann P.T. Ammon / Ernst Mutschler / Hasso Scholz (Hrsg.)

  • 1. Aufl. inkl. 24. Akt.lfg. 2021, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft Stuttgart
  • 4348 S., 16,5 x 24,0 cm
  • 4 Ringordner, zur Fortsetzung
  • ISBN 978-3-8047-4188-1
  • 98,00 €
zum Produkt