Cyberrisiken in der Apotheke

Hacker finden ständig neue Wege, um Unternehmen anzugreifen, und Apotheken sind aufgrund der sensiblen Daten, die sie speichern, ein bevorzugtes Ziel. Mit der Zunahme von Cyberangriffen sind somit auch Apotheken verstärkt gefährdet. Gehackte Daten können zu Problemen mit dem Datenschutz und zu finanziellen Verlusten für Sie als Apotheker:innen führen. Daher ist es wichtig, sich über sinnvolle Maßnahmen zu informieren, die zum Schutz Ihres Unternehmens zur Verfügung stehen. Dazu gehört auch zu verstehen, welche Zielgruppen besonders gefährdet sind (auch ältere Menschen sind zunehmend online präsenter) und wie Hacker vorgehen. Nur so lernen wir, welchen und wieviel Schutz Ihre Unternehmen wirklich brauchen!

Marcus Lenczyk, IT-Consultant, Peppermind-Systems Ampfing

Marcus Lenczyk ist ein erfahrener Berater mit mehr als 20 Jahren Projekterfahrung in verschiedenen Branchen und in unterschiedlichen IT-Geschäftsbereichen. Er verfügt über umfangreiches praktisches und theoretisches Wissen über verschiedene Technologie-Implementierungsansätze und relevante Projekt- und Service-Management-Methoden. Sein Schwerpunkt liegt auf der Analyse von Infrastrukturen, Migrationen sowie dem Entwurf, der Entwicklung und technischen Implementierung von Sicherheitskonzepten.

Kontakt

Begleitmaterial zum Vortrag

Laden Sie das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunter.

Jetzt herunterladen

Sie benötigen ein Ticket für die Veranstaltung "", um das gesamte Begleitmaterial für diesen Vortrag herunterladen zu können.

Zu den Tickets

Um das gesamte Begleitmaterial zu diesem Vortrag herunterladen zu können, müssen Sie sich einloggen und ein Ticket für die Veranstaltung "" besitzen.

Zu den Tickets

Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheker (AWA)

Der AWA – Aktueller Wirtschaftsdienst für Apotheker liefert sorgfältig recherchierte Informationen und Empfehlungen für die betriebswirtschaftliche Führung der Apotheke und deren Zukunftsplanung. Zum Themenspektrum gehören zeitgemäßes Apothekenmarketing, Sortiments-Controlling, Personalmanagement, Versicherungsfragen sowie aktuelle Themen des Apotheken-, Arbeits- und Wettbewerbsrechts. Einen besonderen Schwerpunkt bilden die Bereiche Steuern und Steuerersparnis. Zudem bietet der Dienst den Apothekerinnen und Apothekern eine Fülle von Informationen für ihr privates Finanz-Management.

  • 2022, Deutscher Apotheker Verlag
  • Begründet: 1975, Format: 21 x 29,7 cm, Sprache: Deutsch
  • Zeitschrift
  • ISSN 0935-0829
  • Jahresabonnement: 149,00 €
zum Produkt